Ein Wort, welches aus unserem Wortschatz fast verschwunden ist und doch eine starke Aussage hat: So wie man beim Skifahren, Bergsteigen oder Tauchen nur mit der richtigen Ausrüstung Erfolg haben wird, so brauchen wir in unserem Alltag immer wieder bei Herausforderungen eine geistige Ausrüstung.

Gemeinsam mit der eja Bautzen-Kamenz sind wir deshalb für 4 Tage nach Ebersdorf bei Löbau auf den "Guderhof" gefahren. Das weite Gelände und die Gemeinschaftsräume haben viel Platz gegeben für gemeinsame Spiele und Zeit füreinander. An den Vormittagen beschäftigten wir uns in den Bibelarbeiten damit, dass Jesus uns zu sich ruft, was das konkret für uns bedeutet und wie wir darauf ganz unterschiedlich antworten können. An den Nachmittagen nutzten wir das schöne Wetter. So konnten wir am zweiten Tag Volker Walter bei uns begrüßen, der uns mit seiner Erlebnispädagogik wichtige Tipps für ein wertschätzendes Zusammenleben gegeben hat. Am dritten Tag gingen wir für ein Stadtspiel nach Löbau. Natürlich durfte auch das Lagerfeuer am letzten Abend nicht fehlen. Nach der Rüstzeit kamen noch die Eltern dazu, um gemeinsam mit den Schülern zu Grillen.

Wir bedanken uns für die Unterstützung von Wolfram Alber (eja Bautzen-Kamenz), dem Guderhof und allen anderen Beteiligten für diese schönen Tage.